Die Integrative Therapie ist aufgrund ihrer vielfältigen und kreativen Methoden und Techniken ein sehr wirkungsvolles Verfahren zur Behandlung und Förderung von Jugendlichen. Meine Schwerpunkte in der Arbeit mit Jugendlichen ab 12 Jahren:

  • Traumaberatung und –therapie
  • Selbstverletzung
  • Verhaltensauffälligkeiten, Störungen im Sozialverhalten
  • Entwicklungskrisen, Pubertätskrisen
  • Probleme in der Schule, Schulverweigerung
  • Psychische Belastungen mit Symptomen wie Schlafstörungen, …
  • Ängste, Depressionen

Begleitende Elterngespräche sind ein zentrales Element in der Psychotherapie mit Kindern und Jugendlichen.